Home

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Instrumentalvereins „Frei-weg“ Oberkrüchten e.V.

Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Verein. Zu aktuellen Aktivitäten des Vereinslebens, Auftritten und Konzerten, unseren Ausbildungsangeboten und der Jugendarbeit sowie Bilder und Allgemeines und zur Geschichte.

Unter dem Dach des Oberkrüchtener Pfarrheims in der Alten Burgstrasse 7 haben wir uns mit unserem Verein niederlassen dürfen. Hier haben wir unser Reich so gemütlich wie möglich ausgestattet, so dass wir auch nach getaner Arbeit in gemütlicher Runde beieinander sitzen können.

Die Orchesterproben sind jeden Freitagabend (19:30-22:00 Uhr) eine willkommene Art, vom Stress der vergangenen Woche Abstand zu nehmen. Ob es die alten, bekannten Stücke sind oder neue Herausforderungen – während der Proben ist stets unsere volle Konzentration gefordert.

Unser Treffen ist damit auch zu einem wichtigen Bestandteil dörflichen Lebens und Kommunikation geworden, auf das wir nicht mehr verzichten möchten. Es stärkt unsere Gemeinschaft und gibt Gelegenheit die ganz normale Probleme besprechen und lösen zu können.


Unsere Kapelle

ist unter der Leitung von Martin Labonde bei vielen Anlässen innerhalb und ausserhalb der Gemeinde Niederkrüchten unterwegs.

Vor allen Dingen beteiligt sich unser Instrumentalverein bei den eigenen Schützenfesten und deren Umzüge oder bereichert auswärtige Veranstaltungen mit seinem, über die Grenzen hinweg beliebten Sound. Selbst vom großen Schützenfest Düsseldorf Lohhausen erhalten wir Einladungen zum alljährlichen Umzug.

Unbenannt-1

Unser umfangreiches Repertoire bietet die Möglichkeit Veranstaltungen musikalisch zu begleiten, bei denen man auf die typische Tanz- und Unterhaltungsmusik nicht verzichten möchte. So gestalten wir z.B. musikalische Früschoppen während der Schützenfeste oder bereichern anderweitige Anlässe mit einem musikalischen Reigen. Ob es im Februar jeden Jahres unser St. Agatha Fest ist oder die Unterstützung unserer dörflichen Vereine wie die Freiwillige Feuerwehr oder der Sportverein, der Instrumentalverein „Frei weg“ Oberkrüchten unterstützt die dörfliche Gemeinschfaft so gut es geht.

Aber nicht nur die freudigen Anlässe werden durch unser Spiel begleitet, auch die kirchlichen Feiertage, wie z.B. Fronleichnam, werden mit feierlichen Klängen begleitet. Ein immer wieder erhebender Eindruck ist die Kranzniederlegung zum Volkstrauertag am Ehrenmal unserer im 1. und 2. Weltkrieg gefallenen Angehörigen.

Innerhalb unserer Gemeinde genießen wir schon einen besonderen Stellenwert. So wurde auch die 800 Jahrfeier Elmpt mit unserem Einsatz zu einem unvergesslichen Ohrenschmaus. Zu unserem Standardrepertoire gehört der „Großer Zapfenstreich“, der schon vielen öffentlichen Veranstaltungen einen erhabenen, feierlichen Charakter verliehen hat.

_wsb_616x410_Okr-14-4001