Instrumentalunterricht

Instrumentalunterricht

In über 70 Jahren Vereinsgeschichte war es dem Verein stets ein wichtiges Anliegen, die musikalische Ausbildung, insbesondere von Kindern und Jugendlichen, zu fördern. Diesem Bestreben ist es zu verdanken, dass der Verein heute im Durchschnitt 25 Schülern, im Alter von 8 bis 65 Jahren, eine musikalische Ausbildung ermöglichen kann.

Unsere Ausbildung lässt sich in verschiedene Abschnitte unterteilen:

Musikalische Früherziehung

Kinder ab 4 Jahren lernen verschiedene Elemente der Musik wie z.B. Töne, Rhythmus, Instrumente in der Gruppe spielerisch kennen. Ziel ist es, für Musik zu begeistern und Spaß am gemeinsamen Musizieren zu fördern.

Gruppenunterricht für Blockflöte

Instrumentaler Einzelunterricht

1. Stufe
Der Schüler erhält einmal wöchentlich instrumentalen Einzelunterricht von einem qualifizierten Fachlehrer. Hierbei werden theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten vermittelt.

2. Stufe
Nach Rücksprache mit dem Fachlehrer nimmt der Schüler neben dem Einzelunterricht an den Aktivitäten des Jugendorchesters, den „Frei-weg“ Newcomers teil.

3. Stufe
Je nach Fortschritt der musikalischen Ausbildung nimmt der Schüler zunächst an den Proben des Hauptorchesters teil und wird dann nach und nach bei den verschiedenen Auftritten eingebunden.

Ausbildungsangebote

Musikalische Früherziehung

Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahre
Vorkenntnisse: Nicht erforderlich!
Ausbildungsinstrumente: Nicht erforderlich!
Dauer einer Unterrichtseinheit: 45 Minuten
Kosten: 1/2 Jahr nur 130 Euro

Neu ab September 2023!
Gruppenunterricht für Blockflöte

Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahre
Gruppengröße: 3-5 Kinder
Vorkenntnisse: Nicht erforderlich!
Dauer einer Unterrichtseinheit: 45 Minuten
Kosten: 1/2 Jahr nur 150 Euro

Instrumentaler Einzelunterricht

Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahre, Jugendliche und Erwachsene
Vorkenntnisse: Nicht erforderlich!
Mögliche Ausbildungsinstrumente: siehe unten
Dauer einer Unterrichtseinheit: nach Wahl 20, 30 oder 45 Minuten


Für eine Anmeldung oder bei Nachfragen wende Dich gerne per E-Mail an unsere Jugendwarte (freiweg-newcomers@gmx.de).
Die Anmeldung zum Musikunterricht erfolgt mittels Ausbildungsvertrag, der beim Vorstand jederzeit angefordert werden kann. Gerne kannst Du uns auch auf unseren Gesamtproben besuchen (in der Regel freitags von 19:45 bis 22:00 Uhr im Jugendheim Oberkrüchten, Alte Burgstraße 7). Dort stehen wir Dir für eventuelle Fragen zur Verfügung.


Mögliche Ausbildungsinstrumente:

Für diejenigen, die sich noch nicht sicher sind, welches Instrument sie erlernen wollen, bieten wir in Form eines jährlich stattfindenden Instrumenten-Schnupperkurses eine kleine Entscheidungshilfe. Dort kann jeder in einer lockeren Atmosphäre unsere Instrumente, sowie die jeweiligen Fachlehrer kennenlernen. Der Kurs ist kostenlos und unverbindlich.


Instrumenten-Verleih

Der Verein verleiht an seine Schüler gegen Hinterlegung einer Kaution Musikinstrumente aus seinem Bestand und erhebt dazu eine jährliche Leihgebühr. Die genauen Bedingungen sind im Instrumentenleihvertrag festgelegt. Auch dieser kann beim Vorstand oder per E-Mail an jugendwarte@frei-weg-oberkruechten.de angefordert werden.